Family Venture
Network

About Us

BRIDGE THE GAP. LINK THE STRENGTHS.

Why

Wir sind der Überzeugung, dass etablierte Familienunternehmen und Start-ups in der Wachstumsphase mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede haben und aus gemeinsamen unternehmerischen Werten nachhaltig relevante Innovationen entstehen.

What

Aus dieser Überzeugung ist unser bridges+links Family Venture Network, ein Venture Capital Konsortium eigentümergeführter deutscher Familienholdings, Family Offices und Familienunternehmen, entstanden.

How

Mit unserem einzigartigen Ansatz bieten wir Gründern neben Wagniskapital Zugang zu vielfältigen unternehmerischen Ressourcen und unseren Family Investors die Möglichkeit zu Direktinvestments in digitale Geschäftsmodelle in der Wachstumsphase.

Team & Companions

Our Approach

Family Venture

Capital

Investment Committees heißen bei uns Venture Days. Dabei sitzen Gründer und Family Investors am gleichen Tisch. Beteiligungsprozesse werden vollständig durch bridges+links begleitet. Direktbeteiligungen sind das Ziel.

Family Venture

Network

Wertebasierte Personenbeziehungen sind unsere DNA. Das Family Venture Network steht für offenes, pragmatisches und pro-aktives Einbringen. Gemeinsam ermöglichen wir Zugang zu Ökosystemen, Meinungsträgern und Ressourcen.

Family Venture

Campus

Lernen bedeutet wachsen. Anforderungen an Investmentprozesse und digitales Unternehmenswachstum bieten hierfür den Raum. Gezielte Lernformate und akademische Kooperationen sind unsere Antwort.

Family Investors

We thrive on our network. Bei bridges+links multiplizieren sich Entscheider aus Familienunternehmen, Family Holdings und Family Offices, die mit ihrer Beteiligungsstrategie technologische Trends, digitale Geschäftsmodelle sowie Markt- und Produktinnovationen nachhaltig erschließen wollen.

Access.

Innerhalb des Family Venture Networks von bridges+links erhalten unsere Family Investors unter einem neutralen Auftritt mit hoher Sichtbarkeit Zugang zum deutschen Start-up Ökosystem, zu neuen Märkten, Technologien und den Vordenkern der digitalen Zukunft Deutschlands ohne dafür eigene, teure Strukturen aufzubauen.

Autonomy.

Unsere Family Investors bleiben Unternehmer und können anders als in klassischen Fondsstrukturen autonome Direktentscheidungen für ihre Venture Capital Investments treffen und erhalten durch Pooling-Möglichkeiten mit anderen Family Investors zudem Zugang zu spätphasigen Finanzierungsrunden.

Readiness.

Von der Beteiligungsstrategie über den Investmentprozess bis hin zum Portfoliomanagement bietet das Family Venture Network durch den exklusiven Peer-to-Peer-Austausch und Zugang zu qualifizierten Venture Capital Experten beste Voraussetzungen die individuelle Investment Readiness aufzubauen und zu stärken.

Our Investors Group

Die HGDF-Familienholding begleitet und entwickelt als finanzieller und strategischer Partner seit 8 Generationen ihre Beteiligungsunternehmen. Die diversifizierte Familienholding setzt auf die Gestaltungsfähigkeit der handelnden Unternehmer und gibt diesen Freiraum, Neues zu wagen. HGDF umfasst heute die Unternehmen Queisser Pharma, Flensburger Brauerei, Beyersdorf, ComLine, Optimal Pflegedienst, Specht und Troeger. In der Unternehmensgruppe sind rund 2.500 Personen beschäftigt und es wird ein Jahresumsatz von ca. 760 Millionen Euro erwirtschaftet (Stand 2019). HGDF ist darüber hinaus bei der FRS als strategischer Partner in der gleichen Weise engagiert.

Die aceg Beteiligungsgesellschaft ist ein aktiv geführtes norddeutsches Family Office. Im Rahmen von Direktbeteiligungen fokussiert aceg die Themen AgriTech & Food, Health Care & MedTech sowie CleanTech & Renewables und Education. Zu den Kernbeteiligungen zählen u.a. Eppendorf AG, VirtaMed, AeroFarms, SkySails.

Die Cremer Holding ist eine weltweite Unternehmensgruppe in dritter Generation. Mit 67 Niederlassungen und Beteiligungen beschäftigt Cremer 1.900 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 3 Mrd. Euro. Relevante Märkte liegen für Cremer in Handel & Logistik landwirtschaftlicher und industrieller Rohstoffe sowie Herstellung & Verarbeitung diverser Produkte aus den Bereichen Lebensmittel, Kosmetik und Pharma.

Die Helm AG ist der weltweit größte Chemiehändler in Familienbesitz und wird in dritter Familiengeneration geführt. In über 100 Niederlassungen und Beteiligungen in mehr als 30 Ländern werden 1.700 Mitarbeiter beschäftigt. Den Jahresumsatz von über 5 Mrd. Euro erwirtschaftet die Helm AG durch eine multifunktionale Vertriebsorganisation für Chemikalien (Feedstocks und Derivatives), Pflanzenschutzmitteln, pharmazeutischen Wirkstoffen und Arzneimitteln sowie Düngemitteln.

Die edding AG als Mutterunternehmen des edding Konzerns obliegt die unternehmerische Führung ihrer Tochtergesellschaften und Beteiligungen und wird in zweiter Familiengeneration geführt. Zu den Kernmarken zählen edding und Legamaster, die weltweit in über 100 Ländern vertrieben werden. Der Jahresumsatz von ca. 150 Mio. Euro wird durch 630 Mitarbeiter an 10 Standorten erwirtschaftet. Die Geschäftsaktivitäten des Konzerns gliedern sich in die Geschäftsfelder Schreiben und Markieren, visuelle Kommunikation und Technological Solutions.

Enterprise Portfolio

Start-ups

Best of both worlds. Gründer können von bridges+links die
Professionalität und Geschwindigkeit eines Venture Capital Fonds kombiniert
mit den Synergiepotenzialen eines Corporate Investors erwarten.

People.

Start-ups stehen vom Erstkontakt bis zur Beteiligung im direkten Kontakt mit den Unternehmern und Entscheidern des bridges+links Family Venture Networks und profitieren so von unternehmerischer Erfahrung und pragmatischer Kommunikation.

Capital.

Unsere Family Investors investieren direkt und langfristig, um auch spätere Wachstumsphasen zu begleiten. Unser Investment Approach ist dabei kompetitiv zu dem klassischer Venture Capital Investoren ohne dabei in Fondslaufzeiten zu denken.

Ressources.

Gründer erhalten über das Family Venture Network neben Unternehmerzugang und Direktinvestments echte Synergiepotenziale zu zahlreichen Industrien, Ländern und Marken sowie Zugriff auf Skalierungs-, Organisations- und Leadership-Know-How.

Investment Focus

Value driven entrepreneurs. Unsere Family Investors sind seit Generationen Unternehmer und suchen deshalb nach authentischen, wertegetriebenen Gründern. Wir interessieren uns für skalierbare Geschäftsmodelle mit klarer Differenzierung und attraktiven Unit Economics. Unsere Heimatmärkte sind Health, Agrar & ChemTech, Food & Feed Innovation, Industrie 4.0 & Supply Chain Management. Grundsätzlich investieren wir jedoch branchenübergreifend.

Late Seed/Series A

€0.5m – €2.5m Initial Investment

Evergreen Investment Structure

Industry Agnostic

Proven Sales Traction

DACH Headquarter

Our Venture Portfolio

Contact Us

STANDORT

Hamburg

bridges+links GmbH
Ballindamm 13
20095 Hamburg

STANDORT

Berlin

bridges+links GmbH
c/o Sirius Minds (Outer Space)
Französische Str. 12
10117 Berlin